cymedics avita+

cymedics avita+_SK
  • Ein System für kombinierte Anwendungen für rundum optimale Ergebnisse: Fettbehandlung durch Ultraschall und Hautverbesserung mittels Radiofrequenz, wahlweise monopolar oder tri- bzw. hexapolar
  • Keine Ausfallzeit und Einschränkung des normalen Tagesablaufs wie bei hochinvasiven Verfahren
  • 4 verschiedene chipgesteuerte Sonden, speziell auf das vorgegebene Anwendungsgebiet optimiert, gewährleisten maximale Sicherheit
  • Expertenmodus für Fortgeschrittene zur Spezialfall-Anwendung
  • Ultraschall im niederfrequenten Bereich zur besonders sanften und gewebeschonenden Anwendung
  • Nicht-invasive und schmerzfreie Zusatzanwendung nach Liposuktion und Kryolipolyse an Rest-Arealen
  • Einfache Handhabung durch Touchscreen und Parameter-Voreinstellungen sowie Übertragungseffizienz-Indikator
  • Zuverlässig. Made in Germany.

Skalpell war gestern
Es gibt sie: die hartnäckigen Fettpolster und diätresistenten Fettspeicher, die trotz Sport und gesunder, maßvoller Ernährung einfach nicht verschwinden wollen. Hier bietet cymedics avita+ Möglichkeiten bei der Anwendung an größeren Arealen als auch selektiv an kleinen, lokalen Fettdepots.

Niederfrequenter Ultraschall – emittiert über einen Mehrfrequenzgenerator – wird selektiv an der dünnen Zellmembran im adipösen Gewebe induziert, wobei über einen Indikator permanent die optimale Ultraschall-Übertragung kontrolliert und angezeigt wird. Ziel des Verfahrens ist es, über das Zusammenspiel verschiedener Frequenzen eine inverse osmotische Reaktion der Fettzellen auszulösen. Durch zusätzliche Lymphdrainage kann der anschließende körpereigene Abbauprozess unterstützt und der natürliche Abtransport beschleunigt werden. cymedics avita+ nutzt darüber hinaus Radiofrequenz zur Tiefenerwärmung von Haut und Unterhaut-Fettgewebe.

Dadurch soll die Kollagenproduktion positiv stimuliert sowie eine Verkürzung der kollagenen Fasern erreicht werden. Viele Anwender berichten, dass sich die Haut glatter und straffer anfühlt, sie zeigt sehr schnell einen optisch besseren Zustand. Anwendungen mit cymedics avita+ sind grundsätzlich nicht-invasiv und völlig schmerzfrei, Ihre Kunden können sofort nach der Anwendung ihren normalen Tagesablauf fortsetzen. Eine Sitzung dauert – je nach gewählter Körperregion – bis zu einer Stunde und kann bei Bedarf nach ca. einer Woche wiederholt werden. Natürlich ist die Anzahl der notwendigen Anwendungen von Dimension und Lage des Fettdepots abhängig; praktischen Erfahrungen zufolge sind jedoch etwa vier bis acht Anwendungen in der Regel ausreichend.

Sanft. Schmerzfrei. Schlank.

Modell : cymedics avita+
Ultraschall Frequenzbandbreite : 1,600 Hz – 500 Hz
Flexibler Druck : 6 kPa /cm2 / 3 W/cm2 / 36 kHz
Abmessung Ultraschallsonden : Durchmesser 50 mm
Energie Ultraschallsonden : ≤ 3 W /cm2
Radiofrequenz : 500 – 800 kHz
Energie monopolare RF : max. 200 W
Energie multipoloare RF : max. 100W
Abmessung monopolare RF-Sonden : Durchmesser 20 / 30 / 40 / 50 / 60 / 70 / 80 mm
Stromanschluss : 100 -240 VAC / 50-60Hz
Maximale Leistungsaufnahme: 200 W
Maße (B x T x H): ca. 73 cm x 61 cm x 127 cm
Gewicht: ca. 50 kg
Schutzart : IP10

  • The use of stable cavitation in non-invasive treatment of localized lipomas