cymedics yaoteq

cymedics yaoteq_SK
  • Elektroakupunktur
  • Statuserhebung, Auswertung und Behandlung in einem System
  • Kurze Behandlungszeit, da nur 3–5 Behandlungspunkte stimuliert werden müssen
  • Automatische Auswertung aller Organbeziehungen (Yin/Yang, kalt/ heiß, feucht/trocken, Stagnation, etc.) und Darstellung in übersichtlichen Detail- grafiken
  • sePräzise Messung von 5 Akupunkturpunkten je Meridian im Automodus- Programm und Stimulation derselben
  • Das nicht-invasive, nadelfreie Verfahren vermeidet Weichteilhämatome und Infektionen
  • Nutzung der Akupunkturbehandlung auch bei Personen mit Nadelangst; ideal auch zur Anwendung bei Kindern
  • Die Behandlung kann an medizinisches Personal delegiert werden, dadurch entsteht eine Kostenoptimierung und Zeitersparnis

Diagnostik und nadelfreie Akupunktur

Schmerz ist als Symptomatik sehr oft fester Bestandteil sich manifestierender Blockaden,
die auf physischen und / oder psychischen Ursachen basieren. Genau hier setzt cymedics yaoteq an – mit nadelfreier Anwendung an den klassischen Akupunkturpunkten mittels bioäquivalenter Energie, übertragen durch zwei hochsensitive Sonden.

cymedics yaoteq ist die perfekte Verbindung von Tradition und Moderne: Klassische TCM trifft
auf quantenphysikalische Grundlagen. Unter Einbindung der BESRAC-Technologie (Bio Electric Signal Recognition Automatic Control) kann das Gerät den Status des organischen und energetischen Zustandes einzelner Organe bewerten und Rückschlüsse auf pathologische Ereignisse ziehen. Die automatische Auswertung der Organbeziehungen inklusive Viscera ermöglicht es, eine durch ein pathologisches Ereignis verursachte energetische Dysbalance zu detektieren und diese adäquat zu korrigieren. Nadelangst – wie bei der klassischen Akupunktur – gibt es mit cymedics yaoteq nicht mehr. Auch Kleinkinder können problemlos behandelt werden.

Der gesamte Anwendungszyklus ist nahezu vollständig automatisiert und softwareunterstützt.
Der Anwender wird komplett durch den Mess- und Stimulationsvorgang geführt. Anhand übersichtlicher und informativer Grafiken wird der IST-Zustand visualisiert. Auf der Basis einer umfassenden Datenbank errechnet das Programm anschließend den Therapieansatz zur Stimulation der Akupunkturpunkte (3 – 5 Point Approach Strategy). Die Anwendung ist nicht invasiv und völlig schmerzfrei, die Behandlung läuft – gestützt auf eine innovative Software – automatisch ab. cymedics yaoteq vereint hierbei die Komponenten Statuserhebung, Auswertung und Behandlung in einem einzigen System.

Sanftes Rebalancing. Für Rehabilitation und Prävention.

Modell : cymedics yaoteq
Schaltfrequenz : 0.4 –100 Hz
Output : max. 15 mW, max. 100 μA, max. 30 V
Stromanschluss : 100 -240 VAC / 50-60Hz
Maximale Leistungsaufnahme : 50 W
Maße (B x T x H) :  73 cm x 61 cm x 127 cm inkl. Panel-PC
73 cm x 61 cm x 133 cm inkl. Sondenhalter
Gewicht : ca. 50 kg
Anwendungsteil : Typ BF
Schutzart : IP10